Eric Nürnberger

Eric Nürnberger kommt eigentlich aus der IT-Branche – und sprüht vor Ideen, die er am liebsten alle umsetzt! Als passionierter Angler hat er nach einem Indoor-Aquakultur-Kurs im Angelverein angefangen, sich mit der Zucht des ebenso köstlichen wie sensiblen Edelfisches „Zander“ zu beschäftigen. Nach ersten Erfolgen in der eigenen Garage hat er auf der Hessenaue eine ehemalige Konversionsfläche gekauft und zu „Fischmaster“ umgebaut. Die Schonung von Ressourcen ist ihm eine Herzensangelegenheit aus innerer Überzeugung. Regenerative Prozesse sind ihm so wichtig, dass seine Anlage sich heute zu 70 Prozent selber trägt. Und wo es möglich ist, optimiert er Prozesse weiterhin.

„Geht nicht, gibt’s nicht“, ist sein Ansatz, Probleme kreativ zu lösen. „Ökofantast“ beschreibt seine Wünsche an Lebens- und Ernährungskreisläufe. Food & Energy ist für ihn eine logische Konsequenz seiner bisherigen Bemühungen, Speisefisch ressourcenschonend als wichtigen Bestandteil der Ernährung regional zur Verfügung zu stellen.