Food & Energy Vortrag auf dem Hessentag | 14. Juni 2017 | 10 Uhr

Vortrag: Der Food & Energy Campus – Modellprojekt für eine Biogasanlage der Zukunft

14.06.2017 | 10.00 bis 11.00 Uhr
Straße der Innovationen – Verna Park
Referentin: Dr. Dorothee Dreher, Managerin des Food & Energy Netzwerkes

Wie sich die Nutzung verschiedener landwirtschaftlicher Bereiche effizient verbinden lässt

Die Biogasanlage in Wallerstädten der Stadtwerke Groß-Gerau (GGV) wird von der Firma Ingenia auf Basis nachwachsender Rohstoffe und landwirtschaftlicher Reststoffe zur Stromerzeugung gem. EEG betrieben. Hier werden jährlich 9 Millionen kWh Strom erzeugt, wobei 9 Millionen kWh Abwärme und ca. 20.000 m³ Gärreste entstehen. Hiermit sollen im Rahmen des ersten „Food & Energy Campus“ integrierte Energie-
und Stoffkreisläufe geschlossen und zu einer einzigartigen nachhaltigen Lebensmittelproduktion verbunden werden. Mehrere Unternehmen werden sich beteiligen um einen Lern- und Erfahrungsraum einzurichten, in dem sich der Campus als Hotspot für eine dezentrale, ganzheitliche Ressourcenbewirtschaftung auf lokaler Ebene mit regionaler, nationaler und internationaler Ausstrahlkraft präsentieren kann.

Weitere Vorträge des LaNeg e.V. | LandesNetzwerk BürgerEnergieGenossenschaften Hessen e.V. (gefördert durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung), die wir empfehlen:

11. Juni 2017 Kooperative Ökonomie, weit mehr als nur Energiegenossenschaften Prof. Dr. Wolfgang George

13. Juni 2017 Mietmodell bei PV-Anlagen Ulrich Belzer

Veranstaltungskalender_Hessentag

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.