Bericht: Kräutertrocknung mit Bioenergie

In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Herbert aus Bensheim wurde die Kräutertrocknungsanlage an der Biogasanlage Wallerstädten umgebaut und optimiert. Die Heizölersparnis lag vorher je nach Produkt bei 10 – 20 Prozent und wurde durch die Umbaumaßnahmen auf 70 – 90 Prozent erhöht, so Geschäftsführer Stefan Ruckelshaußen. In ihrem Kundemagazin hat die Firma Herbert die Anlage und das Trocknen von Kräutern mit Bioenergie anschaulich beschrieben

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.